Dr. Jutta Gnaiger-Rathmanner

8./ 9. April 2017

Seminar: „Homöopathie bei Psychotrauma“ in Meissen, Sachsen,
Meißner Hahnemannzentrum unter Dr. Helge Landmann und Christine Bense

17. Nov. 2016

The importance of Psychotrauma in the Treatment of children.
Even with ADHD.
Invited Speaker beim Internationalen ECH-
Kongress in Wien (European homoeopathic committee),
Auch im Wissenschaftlichen Board beim ECH-Kongress in Wien

8./9. Nov. 2016


Die Verlaufsbeurteilung. 2 Tage im Dreimonatskurs, Stufe II, in
Stuttgart, Hahnemanngesellschaft, Dr. Elisabeth Häcker-Strohbusch

19.-21.Nov. 2015

Podophyllum – eine „kleine“ Krebsarznei mit bedeutender
psychischer Ätiologie,
Vortrag beim ICE – Kongress Köthen

2./3. Okt. 2015

Homöopathie bei Psychotrauma, zweitägiges Seminar
Mainz, Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz
Auf CD erhältlich: Verlag Homöopathie - Symbol, M. Bomhardt, Berlin, Bestellnummer FF-2151

6.März 2015

Weisen die Lebenskraft nach Hahnemann und das ES der Psychotherapie Gemeinsamkeiten auf?
Denkwerkstatt, ÖGHM Wien

7.März 2015

Ätiologie
Ätiologie und Causa in der HP - eine historische Begriffsklärung.
Ätiologie - die Nummer 1 bei der Wertung der Symptome?
Ätiologie als Verweis auf das individ. Miasma beim Patienten.
Ausbildungskonferenz der ÖGHM über R. Brunntaler-Tscherteu

31.1. 2015

Von der bewährten Indikation zum Arzneimittelbild (Mezereum)    
25. Münchner Homöopathietage in München-Harlaching „Arzneien unserer Zeit“

13.Dez. 2014

Homöopathie und Psychotrauma am Beispiel von der Arznei Carcinosinum
München, 13. Int. Symposion „Homöopathie in Klinik, Praxis und Forschung“, Thema „Phys. und psych. Trauma“

8.Nov. 2014

Erweiterte Anamnese beim depressiven Menschen und individuelle Therapie unter biographischen Aspekten
Medizinische Tagung Bad Boll 7.-9.Nov. 2014, Thema Depressionen

16./17.Mai 2014

Kommt die Homöopathie ohne das Unterbewusstsein aus?
Vortrag am Homöopathiekongress der ÖGHM und Schweizer HP Gesellschaft in Arbon, CH mit dem Thema „Soma und Psyche“

22./23. März 2014

Ätiologie – Causa – Trauma, Kasuistiken und methodologische Überlegungen aus der Homöopathie
2 tägiges Seminar für klassische Homöopathie in Münster, NRW, D

27./28.Sept. 2013

„Haut, Nerv und Seele – Wechselwirkungen im Krankheits- und Therapieverlauf.“
Seminar in Tübingen gemeinsam mit Dr. Soldner, München

31.Mai/1.Juni 2013

„Homöopathie beim Psychotrauma“ in Bukarest, Arsmedica zweitägiges Seminar mit Dr. Gnaiger-Rathmanner

25.Jan. 2013

„Miasma und Familie“
„Gewalt in der Familie“
2 Vorträge bei 23. Münchner Homöopathie-Tagen,
Thema „System Familie“
in München-Harlaching

30.Nov./1.Dez.2012

„Homöopathie beim Psychotrauma“ in Wien zweitägiges Seminar der ÖGHM mit Dr. Gnaiger-Rathmanner

2. Nov. 2012

Homöopathie beim alten Menschen – eine individuelle Therapie unter biographischen Aspekten
Vortrag Medizinisches Seminar in Bad Boll

15.Sept.2012

Homöopathie beim Psychotrauma
Herbstseminar in Feldkirch, Moderation: Gitte Nenning

18.Mai - 19.Mai 2012

„Wie zeigt sich Psychotrauma in der Anamnese?“ Vortrag
„Patienten mit Psychotrauma homöopathisch behandelt, von der Traumatheorie kommentiert.“

dreistündiges Seminar Dr. Gnaiger-R. und Dr. Mayr,
Deutscher Homöopathie-Kongress 2012  in Freiburg